08 März 2010

FOTOS VON GESTERN






war auf jeden fall lohnenswert mal vorbei geguckt zu haben am wochenende bei der berliner fahrradschau! viele nette menschen, schicke räder, interessante details.
hatte mir die messe zwar etwas umfangreicher vorgestellt, aber da man die räder auch probefahren konnte war trotzdem ganz schön viel los.
polo hat mit abstand am meißten eindruck hinterlassen, meiner meinung nach.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ist das etwa ein Rennrad das ich da beim Keirin Stand gesehen habe?
Das Makino ist wirklich lecker!

Berliner Fahrradschau hat gesagt…

nächstes jahr wird umfangreicher, versprochen.
für die erste austragung aussteller zu gewinnen ist immer schwer, da nur wenige das risiko eingehn, wollen ale erst mal gucken.
hatten wenige aber gute aussteller, die sehr zufrieden waren,

marius hat gesagt…

Für die erste Auflage fand ich die Veranstaltung wirklich gut gelungen. Besonders die offenen Halle zum Testfahren/Polo spielen/Skaten und was auch immer, hat denke ich die ganze Sache aufgelockert und es nicht zu einer kleinen standart "Messe" verkommen lassen. Ich freue mich auf nächstes Jahr.

P.S. Ja es stand ein Beispielaufbau eines Vetta Straßenrahmens am Keirin Stand.